Home Home
Press Hero

PRESS RELEASE (FOR IMMEDIATE RELEASE)

Boinx FotoMagico 1.7 - Apple Remote Fernsteuerung und GarageBand nutzen

Puchheim - 8. Juni 2006. FotoMagico 1.7 nutzt weitere Apple Technologien: Mit der Apple Remote Fernsteuerung wird die Präsentation kabellos gesteuert, mit GarageBand gelingt die Vertonung und mit der erweiterten Drag & Drop Unterstützung ist es einfacher geworden, Bild-, Audio- und Textdateien in die Diashow zu integrieren.

Apple Remote Fernsteuerung

Es ist eine naheliegende Idee, die Apple Remote Fernsteuerung, die jedem neueren Mac beiliegt, zum Steuern einer Präsentation zu verwenden. Mit der Taste "Play" wird die Präsentation gestartet oder pausiert, mit den Tasten "Rechts" und "Links" kann in der Diashow vor und zurück navigiert werden. Mit "Auf" und "Ab" kann der Anwender die Lautstärke einstellen. Die "Menü"-Taste beendet die Präsentation. Der Tastendruck wird per graphischem Overlay in der Präsentation angezeigt.

Vertonen mit GarageBand

Für die Vertonung von Diashows mit Effekten, gesprochenem Kommentar und frei verwendbarer Musik arbeitet die Version 1.7 von FotoMagico jetzt mit dem Programm GarageBand 3 von Apple zusammen. FotoMagico erzeugt ein Vorschau-Video und öffnet damit ein neues GarageBand Projekt. Vor allem die Jingles, Toneffekte und Sprachaufnahme-Funktionen, die Apple GarageBand für die Aufnahme von Podcasts spendiert hat, eignen sich gut für die Vertonung von Diashows. Die fertige und gespeicherte GarageBand Projektdatei lässt sich einfach vom Finder in das FotoMagico Storyboard ziehen.

Drag & Drop

Mit der erweiterten Unterstützung für Drag & Drop können Fotos und Musik ohne dem Umweg der Speicherung in iPhoto oder iTunes verwendet werden, indem sie einfach von ihrer Position im Finder in das FotoMagico Fenster gezogen werden. Damit werden sie der aktuellen Diashow hinzugefügt. Das macht FotoMagico für Anwender von Medienverwaltungsprogrammen wie iView Media Pro interessanter.

Deutsche Version erhältlich

FotoMagico 1.7 wird auf der MacExpo in Köln (8.6.2006 bis 10.6.2006) auf dem Stand 680 (bei Application Systems Heidelberg) vorgestellt und ist erstmalig auch in Deutsch erhältlich.

Verfügbarkeit und Preis

Boinx FotoMagico 1.7 ist als Universal Application sofort zum Download von der Webseite http://fotomagico.com verfügbar. Das Update ist für alle Inhaber einer gültigen FotoMagico Lizenz kostenfrei. Neue Lizenzen können im Internet über Kagi für US$ 79 (der Preis in Euro hängt vom Wechselkurs ab und wird in der Regel mit Mehrwertsteuer belegt) erworben werden. Eine Demo-Lizenz gültig für 5 Tage kann ebenfalls online angefordert werden.

Über FotoMagico

FotoMagico ist ein preisgekröntes Präsentationswerkzeug für Fotografen. Es ist einfach zu bedienen und erzeugt digitale Diashows, die das Publikum nach mehr verlangen kassen. Oder wie es Derrick Story, Co-Autor von "iPhoto: The Missing Manual" und Produzent von "The Digital Story" ausdrückt: "FotoMagico erzeugt die Art von Diashows die Ken Burns neidisch werden lassen."

Über Boinx Software

Boinx Software ist ein Warenzeichen der GeBE Computer & Peripherie GmbH in Germering. Boinx Software entwickelt und vertreibt unterhaltsame und einfach zu benutzende Applikationen für kreative Anwender. Boinx iStopMotion ist eine richtungsweisende Anwendung zur Aufnahme von Stopptrick Animationen und Zeitraffer-Filmen und gewann 2003 den Mac OS X Innovators Award von O'Reilly. Boinx FotoMagico ist ein Werkzeug zum Erstellen und Vorführen von professionellen, digitalen Diashows und wurde 2004 mit dem Mac OS X Innovators Award ausgezeichnet. Weitere Informationen zu Boinx Software Produkten finden sich auf der Webseite http://boinx.com.

Archive 2014

Archive 2013

Archive 2012

Archive 2011

Archive 2010

Archive 2009

Archive 2008

Archive 2007

Archive 2006

Archive 2005

Archive 2004

Archive 2003


 

Copyright © 2014 Boinx Software Ltd. All rights reserved.